„Your Google AdSense account was recently cancelled“…

Ganz viele leute, die klickegroschen von guhgell adnonsens dafür bekommen, dass sie ihre webseits mit guhgells träcking- und reklamewanzen verseuchen, bekommen zurzeit mäjhl, dass ihre konten gekündigt wurden. (Link erfordert javascript und geht zur träckingwanze guhgell; die seite ist für ein vollständiges bildschirmfoto viel zu groß.) Die konten sind wirklich weg. Ein adnonsens-login mit dem guhgell-konto ist nicht mehr möglich. Die mäjhl…

Hello,

Your Google AdSense account was recently canceled.

You’ll receive your final payment during the next cycle, if your balance is greater than $10.00. Any payments less than $10.00 won’t be processed.

Google AdSense

…ist echt. Ein blick in die kopfzeilen belegt, dass sie wirklich von guhgell kommt (eine neunziger-jahre-technik wie die digitale signatur von mäjhl ist für tech-firmen wie guhgell ja leider neuland, und zwar selbst dann, wenn es um geld geht), obwohl sie vereinzelt auch bei menschen ankommt, die gar nicht wissen, dass sie auch ein adnonsens-konto haben. (Schon doof, wenn man alles anklickt, ohne es zu lesen.) Die davon betroffenen menschen verteilen sich über die ganze welt. Das geld ist in vielen fällen weg. Guhgell…

Screenshot der stellungnahme guhgells

…hat nur ein paar „inaktive konten“ zugemacht. Bestimmt mit einem der gleichen kwalitativ hochwertigen algoritmen, mit dem guhgell sonst das „targeted advertising“ macht.:mrgreen:

Wer sich dann an den… ähm… hervorragenden guhgell-support wenden will…

GoogleAdsense is an extremely frustrating experience and extremely user unfriendly. I have wasted over an hour trying to figure out how to contact AdSense – with no resolution – about why I received an email that my account was cancelled

…kann sich schon einmal sanft auf die zeit vorbereiten, in der algoritmen mit „künstlicher intelligenz“ die ganzen geschäfte und den kundenkontakt machen. (Natürlich wurden auch konten geschlossen, die aktiv waren.) Mit guhgell zu reden — ich habe die erfahrung auch schon einmal gemacht — fühlt sich wie ein gespräch mit einer wand an.

Ich wünsche euch idjoten da draußen auch weiterhin viel spaß dabei, eure bei euren lesern erwünschten webseits mit einer bei euren lesern im regelfall völlig unerwünschten reklame zu vergällen und damit eure leser zu verachten, damit ihr ein paar nach scheiße und verrat stinkende klickergroschen kriegt, denen ihr dann auch noch hinterherlaufen könnt! Viel spaß auch bei eventuellen rechtsstreitigkeiten mit einem unternehmen in den USA! Aber lest vorher noch einmal in aller ruhe die nutzungsbedingungsen durch, das kann euch verdammt viel geld sparen. Guhgell hat sich darin natürlich das recht rausgenommen, jedes konto jederzeit ohne nennung von gründen kündigen zu können. Das macht guhgell für jeden „dienst“ so. Damit klar ist, wer darin diener ist. Ist schon doof, wenn man sich auf solche verträge einlässt, um damit seine webseits zu „finanzieren“…:mrgreen:

Via @benediktg5@twitter.com

Eine Antwort zu “„Your Google AdSense account was recently cancelled“…

  1. […]Mit guhgell zu reden — ich habe die erfahrung auch schon einmal gemacht — fühlt sich wie ein gespräch mit einer wand an.[…]

    Zum Glück ist es noch keine Pflicht, mit dem Googel #Psychopath-Konzern reden zu müssen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s