Überschrift und wirklichkeit

Die überschrift so:

Android:
Google will Sicherheitslücken schneller schließen lassen

Wie, will guhgell jetzt die hersteller von wischofonen (und smartglotzen und zeugs) dazu zwingen, dass sie die kostenlos von guhgell bereitgestellten sicherheitspätsches auch mal an die käufer ihrer wischofone (und smartglotzen und ihres zeugs) weitergeben? Das wäre doch mal eine maßnahme! Da könnte ändräut ja wirklich noch mal ein bisschen sicherer als fläsch werden…:mrgreen:

Die wirklichkeit wird dann im text angedeutelt, die hervorhebung ist von mir:

Google will es Geräteherstellern damit ermöglichen, bestimmte Sicherheitslücken schneller zu patchen

Ach so! Na, was guhgell den herstellern ermöglicht, war den hersteller schon immer scheißegal. Es sind heute noch massenhaft wischofone mit der längst gefixten stagefright-lücke (ermöglicht mit einer simplen kurzvideo das wischofon zu pwnen) unterwegs, die niemals ein pätsch vom hersteller erhalten haben. Warum sollte ein hersteller auch pätsches verteilen, wenn er doch eigentlich neue händis verkaufen will. Gibt ja auch keine haftung dafür, wenn man leute vorsätzlich auf unsichere softwäjhr sitzen lässt und ihre wischofone dann in botnetzen für spämmversand, klickbetrug auf reklame, manipuliertes onlein-bänking oder alles, was den verbrechern sonst noch so einfällt benutzt werden. Wer sicherheit will, soll sich doch einfach jedes jahr ein neues wischofon zulegen

Kauft schön weiter wischofone, ihr idjoten! Die geräte werden immer „smarter“, aber nicht die deppen, die den ganzen tand kaufen…

Eine Antwort zu “Überschrift und wirklichkeit

  1. […]bestimmte Sicherheitslücken[…]

    Ahja, (von Google) bestimmte Sicherheitslücken sollen schneller gepatcht werden und somit andere, auch von Google bestimmte Sicherheitslücken nicht.

    Gnädiges Google, gnädiges!😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s