Werbung des tages

Na, liebe entscheider, habt ihr auch alle schon die frühere geldverbrennung in „second life“ vergessen, wo ihr damals alle dabeisein musstet, weil man eben dabeisein musste und dort zum kunden findet und so weiter? So ists brav. Vergessen macht frei. Und jetzt guckt mal, euch wird gerade ein schöner neuer ofen angeboten, wo ihr jetzt das geld reinwerfen könnt:

Pokémon Go soll geobasierte Werbung bekommen

[…] Neben In-App-Käufen soll es auch „sponsered locations“ geben, geht aus einem Bericht der Financial Times hervor. Niantic-Chef John Hanke plane, dass Einzelhänder und Veranstalter bestimmte Events und sogenannte Pokéstops buchen können, bei denen in ihren Läden oder auf ihren Veranstaltungen besondere Pokémons oder Hilfsmittel zur virtuellen Zucht auftauchen […]

Also rin mit dem geld in den ofen! Hach, brennt das schön und lichterloh!

Nur am rande bemerkt: ich gratuliere niantic zum hervorragenden marketing. Die haben alles richtig gemacht, um ein olles spiel ohne neue spielidee, aber mit einer starken anpassung an die heutigen technischen möglichkeiten in die aufmerksamkeit des gelangweilten zivilisazjonsmenschens zu bringen. Erstmal mit dem veröffentlichen bis zum sommerloch warten, wenn die jornalisten unbedingt den leeren platz zwischen der reklame mit irgendwas füllen müssen, aber aufregende gerüchte um nessie, den sasquatsch oder UFOs gerade nicht zur hand sind. Und natürlich nicht während großer sportereignisse, sondern schön dazwischen. Und schon wird der ganze PResseerklärungs-rotz und das vorgefertigte schleichwerbe-getexte nur so abgeschrieben, dass man über die eingesparten reklamemilljonen jubeln kann. Da hat jemand den apparat verstanden!

Bleibt nur noch eine frage offen: wann wird der erste enthirnte jornalist die frage aufwerfen, ob pokémon nicht auch ein tolles medium für den jornalismus wäre…:mrgreen:

Eine Antwort zu “Werbung des tages

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s