Auto des tages

Ist doch schön, dass die autos so „smart“ werden, macht alles viel einfacher und sicherer…

Der Polizei war den beiden seit einiger Zeit auf der Fährte, konnte sie aber erst jetzt auf frischer Tat erwischen. Aufgefallen waren sie auf einem Überwachungsvideo eines der Opfer, auf dem ein Mann mit Notebook zum Wagen gegangen war und diesen innerhalb von sechs Minuten gestartet hatte. Die eingesetzte Hacking-Software könnte für den Angriff die Service-Schnittstelle OBD II des Jeeps oder den USB-Port des Entertainment-Systems genutzt worden sein

Auch weiterhin viel spaß mit den kompjutersicherheitsstümpern aus der automobil-industrie! Ich freue mich schon auf die „selbstfahrenden“ autos…:mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s