Wahlkompjuter des tages

Die wählen ja bald wieder in den USA, und wenn als ergebnis die pest statt der kolera rauskommt, muss das nicht unbedingt daran liegen, dass die pest auch gewählt wurde:

„Um 15 US-Dollar und mit Insiderwissen über die Karte kann ich die Abstimmung hacken“, so Varner. Doch nicht nur die Stimmabgabe, auch das Übermitteln der Wahlergebnisse sei zweifelhaft umgesetzt. „Die Daten werden von der Maschine direkt weiter an einen zentralen Zählort übermittel. Das passiert unverschlüsselt und ist daher anfällig für Manipulation“

Aber hej, dafür ist es effizjent!:mrgreen:

Eine Antwort zu “Wahlkompjuter des tages

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s