Prof. dr. Offensichtlich

Da hat er aber was rausgekriegt!

Hoher TV-Konsum kann Blick auf die Realität verstellen

Niemand, ich wiederhole, niemand hätte das für möglich gehalten!!1!elf! Vielleicht untersucht prof. dr. Offensichtlich demnächst auch noch mal, wie sehr die dauer des täglichen fernsehkonsums mit der allgemeinen intelligenz gekoppelt ist. In meinem umfeld glaube ich durchaus indizjen für eine korrelazjon zu sehen. Und ihr wisst ja: wer eine korrelazjon gefunden hat, darf sich eine kausalität ausdenken.

Die frage, was hier ursache und wirkung ist, ist allerdings eine schwierige — jemand, der sich mit der realität auseinandersetzen möchte, wird ja nicht das hirnweichspülprogramm des fernsehbetriebes in seinen sinnesapparat einleiten.

2 Antworten zu “Prof. dr. Offensichtlich

  1. […]“Der Effekt, […] ist vermutlich durch den hohen Anteil an amerikanischen Filmen und TV-Serien im […] Fernsehen zu erklären“[…]

    Ach!
    Die Hegemonie der USA u.A. gerade in dem Bereich von Film und Fernsehen ist doch geradezu so offensichtlich dass es gar nicht mehr offensichtlicher geht und das nicht nur bei US-Produktionen, sondern werden auch massenweise Formate von dort kopiert und in heimischen Produktionen dann nach produziert. Z.B. die Flut an Bullen oder anderen Helden wie Privatschnüffler etc. im TV in den letzten Jahren ist nur ein Beispiel dafür und zeigt für mich ganz klar wie man mit einer Art paternalistischen Grundausrichtung des TV-Programms Menschen erzieht und manipuliert. Von den ganzen Topfmodel und Super- bzw. Popstar- etc. Shows will ich erst gar nicht anfangen. Dass Tinseltown u.A. auch die größte Propaganda-Maschine der Welt ist, ist wieder ein Thema für sich.

    • Achso. Dieses „INSIDE mit Stefan Gödde“ bei Pro 7 ist für mich der neueste Coup der USA Propagandaoffensive. Widerlich!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s