Außerirdische des tages

Ein russisches radioteleskop hat ein starkes signal angeblich intelligenten ursprunges aus der richtung eines „nahe“ gelegenen (rd. 100 Lj), sonnenähnlichen sternes mit mindestens einem großplaneten registriert. (Link geht auf einen englischen text.)

Starke signale gab es allerdings schon häufiger… und in der großen, angesammelten datenbank von SETI@home findet sich für diesem himmelsausschnitt gar nichts — und so ein einmaliges ereignis könnte ja auch mal durch einen überfliegenden satelliten oder eine ähnliche kwelle verursacht werden. Dementsprechend sind dort im forum einige kommentare zur sensazjonsmeldung für den contentindustriellen speichelfluss:

Thanks for the expected information. I wonder if the person announcing needs funding? I shouldn’t be so cynical I suppose.

Bwahahahahaha!

Aber vermutlich wird die presse das ganze als viel „interessanter“ verkaufen.

Eine Antwort zu “Außerirdische des tages

  1. Pingback: „Messfehler“ des tages | Schwerdtfegr (beta)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s