Fratzenbuch des tages

Auch in zahlreichen anderen Fällen, die uns zugetragen wurden und die wir in Einzelfällen sogar reproduzieren konnten, sind Leserkommentare von unserer Facebookseite verschwunden, ohne dass wir daran in welcher Form auch immer beteiligt waren. Warum die besagten Kommentare verschwunden sind, wissen wir jedoch bis heute nicht

Ich wünsche auch weiterhin viel spaß in dieser in zensurfragen offen mit der BRD-regierung zusammenarbeitenden diktatur, die sich als S/M-webseit getarnt hat! Ist ja alles so schön einfach… sogar für die macher der nachdenkseiten, die trotz solcher kalten, arschlochhaften unverschämtheiten weiterhin dort bleiben. Ein solches beharren habe ich das letzte mal bei heroinsüchtigen erlebt (es soll aber auch bei unbuntu-nutzern vorkommen). Einfachheit ist eine falle!

Berufsausbildung des tages

Ausbildung
Jeder zweite Azubi leidet unter schlechten Arbeitsbedingungen

Irgendwie müssen die ausbeutlinge ja lernen, wie man als würdelose batterie im betrieblichen produkzjonsprozess scheiße frisst und andere leute mit seiner lebenszeit und -kraft reicher macht. Wer das drei oder gar dreieinhalb jahre lang durchgehalten hat — muss ja! — der ist stumpf genug für den rest seines lebens.

Fußball des tages

In der Affäre um die Vergabe der Weltmeisterschaft 2006 drohen Franz Beckenbauer erstmals strafrechtliche Konsequenzen. Nach Informationen des SPIEGEL hat die Bundesanwaltschaft der Schweiz ein Ermittlungsverfahren gegen Beckenbauer wegen des Verdachts auf Untreue und Geldwäsche eingeleitet […] Grund für die Ermittlungen ist eine Reihe dubioser Zahlungsströme über zehn Millionen Schweizer Franken, die ihren Anfang 2002 nahm und 2005 endete

Na sowas aber auch! Bei der größten und umsatzstärksten sportveranstaltung der welt — auch unterstützt durch eure rundfunkgebühren — gibt es korrupzjon! Niemand hätte das jemals für möglich gehalten.

Aber keine sorge, der scheiß wird trotzdem in zwei jahren (aus russland) und in sex jahren (aus katar) lang und weilig in der glotze übertragen, und wenn es zig milljonen øre zwangsweise geld anderer leute kostet, das direkt in die organisierte kriminalität gepumpt wird. Begleitet von hirnfreien brüllmoderatoren und winkelementgewinke bis zum abwinken.

Ebay-aukzjon des tages

Meine Stiefel aus dem Dschungelcamp 2016 RTL, nur dort getragen. Original und die Stiefel haben nicht nur tausende Kakerlaken zertreten, sondern auch alles andere im Dschungelcamp in Australien mitgemacht. Das Dschungelcamp klebt praktisch noch dran! Ich muss sagen sie sind bequem, haben mir aber gar kein Glück gebracht. Vielleicht haben Sie eine Freude an dem exklusiven Stück Dschungelcamp 2016!

Vielleicht sollte ich auch einfach mal eine mischung aus schlamm, kakerlaken und leder versteigern. Bringt nur nix, denn ich war nicht im fernsehen…

Schon in ordnung

Markus Söder, bayerischer finanzminister, findet es völlig in ordnung, wenn ein unternehmen, das fetten reibach macht, einen effektiven steuersatz von 0,0005 prozent hat. Hauptsache, diesen vollidjoten, die noch richtig arbeiten, wird vom staat so vollautomatisch nach dem geld gegrabscht, dass es kein entkommen gibt.

Auch weiterhin viel spaß beim steuernzahlen!

Äppel hat übrigens auch ein paar wörtchen dazu geäußert

Lügenpresse des tages

Extrablatt für die landtagswahl

Eigentlich ein bisschen schade, dass es das scheißblatt nicht hier in niederschlagsen gibt. Aber vermutlich pflegt diese AFD, die übrigens gar nix damit zu tun hat, lieber ihre hochburgen. Ach ja, ihr mit wahlrecht ausgestatteten mitmenschen: ich wünsche euch viel spaß beim wählen der „alternative“! Die sind ja nicht so korrupt und verlogen… vollidjoten!

Wissenschaft des tages

Wenn ein paar sich zufällig erhalten habende strukturen aus einem sehr alten gestein richtig als fossiljen gedeutet sind — das ist ja nach so ein paar milljarden jahren eine eher schwierige interpretazjon — dann entsteht etwas, was sich wie eine lebensform verhält, auch unter recht rauen und unfreundlichen bedingungen. Damit wäre die frage, ob es zum beispiel auf dem mars schon einmal leben gegeben hat (oder ob es lebensformen gibt, die in der jupiter-atomsfäre treiben oder im wasser unter dem von gezeitenkräften durchgekneteten eispanzer des jupiter-mondes europa), neu eröffnet. Es ist nur ein „bisschen“ schwierig, an interessanten stellen ein bisschen… ähm… geologie zu betreiben.