S/M des tages

Facebook und Twitter treten Initiative gegen Falschmeldungen bei

Aber keine sorge, leute: das bedeutet leider nicht, dass jetzt solche dreisten, menschenverachtenden lügenkanäle wie das fratzengebuche und gezwitscher von BRD-p’litikern, werbern und der bildzeitung blockiert würden…:mrgreen:

Ach ja, weil mir immer wieder leute mit diesem scheißhirnfick kommen: nein, ich habe nichts dagegen, wenn ein kompjuter für mich den strom von nachrichten und informazjonen filtert, statt mich darin ertrinken zu lassen. Ganz im gegenteil. Ich habe allerdings etwas dagegen, wenn andere leute die kriterien dafür festlegen, wie ein kompjuter die nachrichten und informazjonen für mich filtern soll. Ein filter, dessen parameter ich nicht selbst in der hand habe, ist ein zensurapparat, der mich über die steuerung meiner wahrnehmung beinahe beliebig manipulieren kann. Deshalb höre ich auch sofort das gras waxen, wenn ich solche meldungen sehe — und meiner meinung nach sollte da jeder mensch das gras waxen hören.

Eine Antwort zu “S/M des tages

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s