Ich bin ja immer wieder gelangweilt…

Ich bin ja immer wieder gelangweilt, wenn die kwalitäts- und kwantitätsjornalisten aus der karl-wiechert-allee die neuesten PResseerklärungen von opera abschreiben und ihren lesern als jornalismus in die augen reiben. Kann mir bitte einfach jemand bescheid sagen, wenn der opera-brauser endlich wieder den funkzjonsumfang von opera 12.x erreicht hat? Dann wird er nämlich wieder interessant für mich…

Und nein, heise onlein, ihr da vom ehemaligen fachverlach: ein proxy/tunnel ist kein VPN! Wenigstens die peinlicheren fehler aus der PResseerklärung könnt ihr mal korrigieren, bevor ihr solche schleichwerbung (mutmaßlich bezahlt) euren lesern zumutet!

(Dass der olle opera-brauser ohne von außen erkennbare not zur krüppelsoftwäjhr gemacht wurde, war einer der schlimmsten tiefschläge in meinem internetz-leben. Und es geht nicht nur mir so. Solche reklameversuche machen es nicht besser.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s