„Cyber, cyber“ des tages

Wir haben mal wieder eine schwere cyber-cyber-attacke auf den deutschen bummstag:

Wie Süddeutsche Zeitung, NDR und WDR erfuhren, erhielten Politiker und Mitarbeiter mehrerer Parteien am 15. und 24. August E-Mails, die vermeintlich aus dem Hauptquartier der Nato stammten. Darin befand sich ein Link, über den Spähsoftware auf den betroffenen Rechner gelangen konnte

Hihi, mit einer handelsüblichen spämmmäjhl (natürlich mit gefälschtem absender), die einen link auf ein handelsübliches exploit-kit enthält. Tja, mit noscript im brauser wäre da wohl nix passiert. Hier mein kleines zettelchen, dass sich auch abgeordnete des deutschen bummstages und ihre mitarbeiter ausdrucken und unübersehbar neben dem rechner aufhängen sollten!:mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s