Alarm! Die hl. wirtschaft ist gefährdet!

Der Anstieg rechtsextremer und rassistischer Straftaten in Ostdeutschland bereitet der Bundesregierung Sorgen. Sie befürchtet dort wirtschaftliche Einbußen

Also schön ein kleines bisschen zurückhalten beim flüchtlingsklatschen und mordbrennen, liebe besorgte bürger und bürgerinnen aus den blühenden landschaften der propaganda Helmut Kohls und der bildzeitung, damit der wirtschaftliche schaden nicht ganz so groß wird…

Übrigens ist der verlinkte taz-artikel eine gewinngarantie im propaganda-bullschittbingo. Das hat fast schon spiegel-niwoh.

3 Antworten zu “Alarm! Die hl. wirtschaft ist gefährdet!

  1. Pingback: Die neuesten Nazi-Nachrichten | Blauer Bote Magazin

  2. Pingback: Neues zu Flüchtlingen und Asylanten | Blauer Bote Magazin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s