Wenn einem die scheiße an den flossen klebt…

Wenn einem die scheiße an den flossen klebt, klebt einem die scheiße an den flossen. Dass die wischofone von samsung immer wieder einmal… ähm… den wünschenswerten betriebstemperaturbereich nach oben verlassen haben und in diesem modus lichterloh von der tollen, überlegenen technologie herumkündeten, hat ja keinen unterhaltungswert mehr, aber dass auch waschmaschinen von samsung „explodieren“, ist für einen gebieterischen lachanfall gut.

Wenn jetzt noch ein werbeheini den schlachtruf „samsung: mit feuer und flamme für sie da“ in plakate, glotze und presse verklappen würde, wäre ich vollauf mit der entwicklung zufrieden.

Ach ja: auch weiterhin viel spaß beim kaufen des ganzen modernen technik-tinnefs, der dafür gebaut ist, so schnell wie möglich nach ablauf der gewährleistung kaputtzugehen und deshalb immer am rand der spezifikazjonen seiner bauteile betrieben wird!

Eine Antwort zu “Wenn einem die scheiße an den flossen klebt…

  1. Das ist bestimmt Samsungs geheimer Schutzmechanismus: Wenn die Konkurrenz von LG wieder an den Geräten rüttelt, führen diese eine maschinelle Notwehrhandlung durch.
    Hier hat die Erkennung noch nicht so gut funktioniert, aber wenn die Waschmaschinen der nächsten Generation auch noch Fotos von der Wäsche und deren Besitzern ins Web funken, um sich angepasste Waschrezepte zu verschaffen, dann wird das bestimmt auch noch besser.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s