Ein glück…

Ein glück, dass geheimdienste und regierungen großbritannjens nur siebzehn jahre lang gegen die europäische menschenrechtskonwenzjon verstoßen haben und nicht etwa vor hunger ein paar brötchen geklaut haben. Sonst hätte es ja nach dem gerichtsurteil eine harte strafe gegeben!

Ich wünsche auch weiterhin viel spaß beim festen glauben an die menschenrechte.