Nur mal kurz angemerkt

Dass ein botnetz dazu imstande ist, einen zentralen dienstleister aus dem internetz zu kegeln und damit mal eben mit mutmaßlichem zigmilljonenschaden die geschäftsplattform von twitter, amazon, spotify, soundcloud oder netflix kurz abschaltet, das sagt euch auch, was das problem mit dieser „cloud“ sein könnte, wenn ihr mal kurz drüber nachdenkt.

Gar nicht auszudenken, wenn sich demnächst rausstellen sollte, dass das nur gelangweilte kinder auf der suche nach etwas abenteuer waren! Es ist nicht so schwierig und erfordert kein riesiges können, geräte mit wohlbekannten sicherheitslücken zu übernehmen, und das internetz wird mit solchen geräten vollgerümpelt, weil irgendwelche verantwortungslosen krämer jedem klopapierabroller eine IP-adresse und einen internetzdienst geben wolen. (Hej, leser, kriegt dein scheißhändi eigentlich sicherheitsaktualisierungen, oder verlierst auch du die gewährleistung und riskierst es, dein wischofon zu bricken, wenn du dich selbst drum kümmerst, weil es sonst keiner mehr tut?)

Nicht, dass ihr es erst merkt, wenns zu spät ist.

Eine Antwort zu “Nur mal kurz angemerkt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s