Krüpplografie des tages

Intel will am 10. November seine für Android und iOS erhältliche Verschlüsselungs-App Intel File Protect beerdigen. Für die Nutzer hat das ernste Konsequenzen: Wer seine geschützten Daten nicht rechtzeitig aus der App exportiert, kann ab dem Termin offenbar nicht mehr darauf zugreifen

Es gibt keinen technischen grund dafür, warum eine kryptosoftwäjhr, die lokal verschlüsselt, nicht auch wieder lokal entschlüsseln können sollte, selbst, wenn sie nicht mehr weiterentwickelt wird — außer, sie funkt nach hause und die schlüssel sind nicht privat, sondern werden zentral gesammelt. Und das ist nun einmal krüpplografie; und gegenüber den menschen, die sich darauf verlassen haben, ists eine ganz üble verarschung.

Lasst euch niemals krypto-schlangenöl andrehen! Schon gar nicht von scheißfirmen aus dem folter- und überwachungsstaat USA! Da könntet ihr eure daten auch gleich offen ins fratzenbuch schreiben.

Aber kaum ists internetz im händi, schon ists gehirn im arsch.

Eine Antwort zu “Krüpplografie des tages

  1. Weiß nicht, ob die Schlüssel zum Server wandern, aber angeblich wandern die verschlüsselten Dateien zum Server. Danach werden sie auf dem Smartphone gelöscht. Wenn der Server abgeschaltet wird, dann war’s das natürlich.

    Aber Mitleid mit Anwendern, die freiwillig die Kontrolle über ihre vertraulichen Daten aufgeben, ist wahrscheinlich nicht angebracht.

    Vielleicht ist das Teil einer „bait-and-switch“-Taktik: Nach anfänglicher Aufregung gibt es als Lösung eine kostenpflichtige Nachfolge-App, und Heise wird ein Loblied darauf singen. Die waren sich ja auch nicht zu schade, die Euphemismen das Anbieters für diesen Vorgang in dicken Lettern zu präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s