Prof. dr. Offensichtlich on security

Prof. dr. Offensichtlich hat rausgekriegt, dass man jedes kompjutersystem übernehmen kann, wenn man seinen anwender dazu bringt, eine ausführbare datei auszuführen — und damit diese großartige erkenntnis auch ja erschütternd wirke und schlachtzeilen in der fachjornallje produziere, hat er sich einen tollen namen für seine erkenntnis ausgedacht: AtomBombing

(Um diese — übrigens nicht besonders gut entworfene — globale häschtabelle von meikrosoft windohs als transport- und speichermittel für schadkohd auszunutzen, braucht es eben mehr als eine globale häschtabelle, nämlich kohd, der aktiv ausgeführt wird. Und dazu muss man den menschen vorm rechner erstmal bringen, und das das irgendwelchen arschlöchern immer wieder gelingt, das ist das eigentliche problem. Und nein, es ist nicht möglich, die „atom tables“ von windohs einfach dichtzumachen. Daran hängt der „gute“ alte DDE, daran hängen fensterklassen, daran hängt die zwischenablage, daran hängt vermutlich noch vieles, was ich gar nicht kenne. Das ist in windohs richtige kernfunkzjon, und zwar seit den allerersten versjonen.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.