Zitat des tages

Ist der Handy-Akku leer, bleibt das Hirn ganz stehen, weil der Takt weg ist

Hadmut Danisch

2 Antworten zu “Zitat des tages

  1. Achso… Wenn man also z.B. Techno mag……. Dummer gekränkter „Rassismusanflug“, Herr Danisch?

    „Walkmans“ gibts schon echt lange!

    Zum Rest. Glück für Sie Herr Danisch, den Future Shock erst jetzt mitzubekommen.

    […]Der Looser ist der King, wer arbeitet und (immer mehr) Steuern zahlt, ist der Dumme.[…]

    Ich verstehe das schon Herr Danisch, ich habe auch 3 Berufsausbildungen, das kann einem schon zu schaffen machen, wenn die „Looser“ im eigenen Erlebensspektrum zu nahe kommen, aber diese Symptome die sie da beobachten und ausführlich beschreiben, die gibt es schon recht lange – diese Neiddebatte ist ein typisches Instrument „ihrer“ Politik und immer in der Geschichte, dann wenn sich ganze Bevölkerungsgruppen abgehängt und bedroht fühlen, dann kommen auch immer mehr solcher affektive Schuldzuweisungen, die nur den Blick auf das Gesamte vernebeln.

    Ich hoffe, dieser kurze und spontane Kommentar war nicht zu sehr „looserhaft“ für Sie LOL

    Have a nice one!🙂

    • Achso. Damals, so Anfang der 90er. Da haben mich diese Arbeitsweltspießer z.B. in der StraBa morgens, weil da so abartige Geräusche aus meinem, extra lauten Kophörer quollen oder an der Haltestelle, beim tanzen ganz dumm und abwertend angeglotzt. Von den Handgreiflichkeiten der analfixierten System-Zombies deswegen, davon rede ich noch gar nicht.

      Wenn man da nicht drüber steht und dass kann ne echte Zerreißprobe sein, dann kann das auch mal extrem ausarten.

      Wenn ich mich nicht irre😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s