Vergewaltigung des tages

Die vergewaltigung des tages ist es, wenn jemand bei einer wahl sein kreuz an der feministisch unerwünschten stelle macht. Müsst ihr verstehen, das ist fast so schlimm, wie einen menschen mit gewalt zum geschlechtsverkehr zu nötigen oder ihn gegen seinen willen an erotisch empfänglichen zu begrapschen.

Gehts noch?!

(Wenn mich mal jemand vergewaltigt hätte, dann würde mir bei derartigen instrumentalisierungen von opfern eines schweren verbrechens durch irgendwelche goebbelsimitatorinnen für die dorfdisko die faustfeuerwaffe jucken. Das ist einfach nur noch offene verachtung von schwer traumatisierten menschen, ohne einen verdammten funken empatie, aber mit vollem bewusstsein der propagandistischen wirkung. Aber die rechten sind „populisten“?! Wi. Der. Lich.)

2 Antworten zu “Vergewaltigung des tages

  1. LOL
    Was für ein Bullshit.

    Hey du SchlitzprunserIn – gugg mal da http://www.flamingotube.com/

    Hunderte, ach was, tausende Vergewaltigte die das auch noch geil finden und sich öffentlich zur schau stellen. Bei den Feminis sind das ja alle Opfer der pr0n-Industrie – und nun sowieso Opfer vom Trump!hoch11

    Und weißt ja. Immer schön von vorne nach hinten den Arsch abwischen, sonst schimmelt es da noch, in dem Vorderloch.

  2. Ilse Bilse.
    Niemand will’se.
    Kam der Koch.
    Nahm sie doch.
    Steckt sie in das Ofenloch.

    — Der Wilhelm, der Busch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s