Bänkster des tages

Wisst ihr, wie man in bänksterbanden wie der deutschen bank einen betrag von ein paar milljonen øre normalerweise nennt? Die bänkster sprechen da von peanuts, von „kleingeld“. Nur, wenn die bänkster ihre PR-hirnficker nach einer strategie befragen, wie mal vielleicht mal ein besseres bild in der öffentlichkeit abgeben könnte, klingt das auf einmal in der scheißpresse ganz anders.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.