Häckchen des tages

Und immer schön daran denken, den klapprechner zu sperren, wenn ihr aufs klo geht! Wegen der sicherheit

Und hej, weil die webseits ja heute alle aktive inhalte (also in javascript realisierte bullschittnjuhsticker, S/M-zeitleisten, reklame und träckingwanzen) haben, holt sich auch der scheinbar inaktive webbrauser ganz schnell seinen schadkohd von einem winzkompjuter an USB ab, der sich als netzwerkgerät anmeldet:

Your computer, being dumb, just accepts this at face value and sends data to the fake IPs on PoisonTap instead of to the actual websites and services. And you don’t even have to be there: pre-loaded items like analytics and ads will be active, and as soon as one of them sends an HTTP request — BAM, PoisonTap responds with a barrage of data-caching malicious iframes for the top million Alexa sites. And those iframes, equipped with back doors, stick around until someone clears them out

So ein kleiner raspberry pi zero kostet ja nix, und die softwäjhr ist frei. Damit kann man im büro bestimmt eine menge spaß haben…👿

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s