Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat einen dschobb beim bummsrechnungshof gekriegt, und da hat er wieder etwas so unfassbar unerwartetes rausgekriegt, dass einem beim lesen geradezu lebensbedrohlich der atem wegbleibt:

Die mehr als 1,7 Millionen Hartz-IV-Bezieher werden nach Einschätzung des Bundesrechnungshofes nicht sonderlich effektiv betreut. Hilfen für die Integration in den Arbeitsmarkt wie Ein-Euro-Jobs oder Weiterbildungen seien „oft nutzlos“

Macht aber nix, dass da jeden verdammten monat eine milljarde øre für nix (außer p’litisch gewünschtem terror gegenüber den bittstellern vor der staatsgewalt) verbrannt wird, denn es ist ja p’litisch gewünscht. Und deshalb wird die studie von prof. dr. Offensichtlich einfach ignoriert werden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.