Äppel des tages

Stell dir mal vor, du kaufst einen klappkompjuter, und die haben die SSD so reingelötet, dass es unmöglich geworden ist, sie auszutauschen, wenn man mal mehr kapazität braucht oder wenn sie kaputt ist. Tja, dann kauft man halt einen neuen klappkompjuter, kostet ja nicht die welt. Produkte, die reparierbar sind und nicht bei versagen einer komponente zu technikmüll werden, sind nun einmal schlecht für die wirtschaft. Zum ausgleich findest du aber einen komischen internen port auf der platine, der den eindruck erweckt, eine für polizeien und geheimdienste angebrachte schnittstelle zum auslesen der daten zu sein. Willkommen bei äppel, immer schön weiter kaufen, ist alles toll und super und vor allem mit äppel-logo drauf, dass deine dummheit auf dem ersten blick dokumentiert!

2 Antworten zu “Äppel des tages

  1. Gutschreibungs-Alarm: Deppen-SS (im dass).
    Das gibt’s woanders (z. B. Heise) erschreckend häufig. Manchmal scheint Spracheingabe die Ursache zu sein.
    (Gegen die Löschung dieses Posts habe ich keine Einwände.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s