Kennt ihr den schon?

Nach meinung vieler spezjalexperten aus glotze, presse und p’litik ist ja die anonyme oder pseudonyme nutzung des internetzes die kwelle alles bösen im internet oder gar in der welt, aber da hat mal jemand eine kleine untersuchung gemacht: Jemand, der pseudonym beim zwitscherchen rassistische begriffe verwendet, lässt sich eher durch einwände anderer zwitscherheinis (oder sogar eines dummen bots) davon abbringen als jemand, der unter seinem echten namen rassistische begriffe verwendet. Tja, leute, die nicht als ihre persönlichkeit auftreten, dürften häufiger keine besonders ausgeprägte persönlichkeit haben und unterliegen deshalb stärker der schwarmintelligenz und vergessen darüber um so einfacher sich selbst, wenn aus dem schwarm irgendwelche impulse kommen…

Und das sagt generell auch nicht viel gutes über S/M.

Wisst ja: S/M ist meine abk. für „social media“. Aus gründen.

Eine Antwort zu “Kennt ihr den schon?

  1. Apropos Schwarmintellenz. Kennst’e schon den neuesten Knüller aus der S/M-Fatzenbubble?

    Es gibt Leute, die glauben das ohne es auch nur mal ganz kurz selbst zu überprüfen (ist ja auch voll schwer). Weil. Ja weil aus dem Fratzenbuch hat schon soooo vieles gestimmt….und wenn es noch in die eigene Weltbild-Neuronen-Matrix passt, dann…. m(

    Fratzenbuch. Nein danke – niemals nicht!

    Volxempfänger -> TV -> Fratzenbuch – die logische Weiterentwicklung der Massenmedien-Verblödung.😆

    Church of Sucker-Borg…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s