„Smartes“ auto des tages

Knifflig, aber möglich: Sicherheitsforscher hacken Tesla-App und starten Auto

Auch weiterhin viel spaß dabei, alles mit solchen spielzeugkompjutern wie wischofonen zu machen! Was kann da schon passieren? Hoffentlich ist dieses lehrgeld, wenns oft genug bezahlt wird, mal teuer genug!

Eine Antwort zu “„Smartes“ auto des tages

  1. Real crazy shit!
    Alleine schon, dass es so etwas gibt, ein Auto mit ner Händie-Äpp fern zusteuern, ist doch Ausdruck der Idiocracy genug – sind die denn „alle“ mit dem Klammerbeutel gepudert – oder haben „die“ einfach nur zu viel James Bond geklotzt?!😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s