Datenschleuder des tages

Yahoo hat, wie jetzt mal bekannt wurde, im sommer 2013 die eingesammelten daten zu einer fluffigen milljarde nutzerkonten veröffentlicht — und nein, die betroffenen haben das nicht aus einer warnmäjhl von yahoo erfahren, sondern heute aus den nachrichten.

Auch weiterhin viel spaß beim festen glauben an den datenschutz, der so leicht und billig überall versprochen wird! Die liste wäxt und wäxt und wäxt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.