Mordbrennerei des tages

Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa lag der Obdachlose im U-Bahnhof auf einer Bank und schlief, als er mit einem brennenden Gegenstand attackiert wurde. Die Täter zündeten seine Kleidungsstücke an, heißt es im Polizeibericht. Die Helfer hätten die Flammen an dem Papier gelöscht, mit dem sich der Mann offenbar zugedeckt hatte

Hej, gibt doch überall in den ubahnstazjonen im BRD-reichshauptslum videoüberwachung, voll der beitrag zur sicherheit, damit wir alle sicher leben können…