Faule ausrede des tages

Wir haben die leute gefragt, und die wollen mehr bezahlen

Advertisements

3 Antworten zu “Faule ausrede des tages

  1. Oh. Prof. Dr. Offensichtlich mal wieder. Das geht doch schon Jahrzehnte so oder so ähnlich.
    Die Verbraucherzentrale muss anscheinend mal wieder Tätigkeit simulieren, im ganz normalen Wahn vom „höher, schneller, weiter“ marktkonformen Kapitalismus.

    Fickt euch ich Wohltäter, von der vom Verbraucher schwafelnde Zentrale! Ohne euch wäre mir so etwas bestimmt nie aufgefallen!!1!“12 Der Euro war auch niemals eine versteckte Preiserhöhung – ihr Luschen!

  2. Und wer meint, er könne als so genannter Verbraucher etwas mit seinem Konsumverhalten bewirken, der sollte sich das folgende Bild mal näher anschauen. Vielleicht auch mal diese Mogelpackungsliste danach apklopfen, wie viele (bzw. wenige) Konzerne es denn effektiv wirklich sind, die da auftauchen. Und dann auch mal überlegen, wo viele der Nonameprodukte und Eigenmarken herkommen, bzw. wer die produziert.

    Simuliert ruhig weiter in eurer Verarschungszentrale eure Nützlichkeit – drauf geschissen!

    • Achso. Das Bild repräsentiert hauptsächlich den US-Amerikanischen Markt und die dort etablierten Marken. Hier sieht das aber auch so aus, nur mit oft unterschiedlichen, durch den Markenbildungsprozess lokal etablierten Blendnamen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s