Was in russland anders ist als hier

In russland ist das geschäftsmodell einer nach vergorenen exkrementen stinkenden spämmsau wie linkedin schlicht illegal und wird deshalb mit staatsgewalt unmöglich gemacht. Recht so. Wer mit händy-trojanern adressbücher von wischofonen abgreift und eingesammelte adressen zuspämmt, sollte eigentlich in den knast gehen (ausspähen von daten, arglistige täuschung und alles, was dem staatsanvergewalt noch so einfällt). Von solchen zuständen kann man hier nur träumen.

Oh, geht nicht, weil die knäste voller schwarzfahrer sind? schade.

Ich hoffe, dass ich noch die zeit erlebe, in der die kooperazjon mit einem spämmer bedeutet, dass man keine karrjere jenseits gebäudereinung, bauhelfer oder aldi-kasse mehr machen kann! Ihr scheißidjoten, die ihr bei linkedin mitmacht, ihr seid die spämm!

Advertisements

3 Antworten zu “Was in russland anders ist als hier

  1. Das Gleiche sollte Russland bitte auch mit dem Fratzenbuch, Whatsapp und wie diese Klitschen alle heißen, machen. 😉

    • Ja genau . Dann hat das Merkel auch einen triftigen Grund sich dem Russen wieder anzunähern… m(

      JaJa der Papa und die Mama Staat wirds schon richten…… Etatisten TzTz Immer anders, und doch so gleich…..

      Mein Vorschlag. Internet wie es mal war komplett verbieten!11!2§23″“$4356 LoL

      • Achso. Nicht dass jemand auf die Idee kommt, dass ich Sucker-Borg-Fakebook, Zwitter und wie diese Klitschen alle heißen mag – ganz im Gegentum, aber ich gehe da halt nicht hin – da brauche ich kein Staat dazu, der die Gewalt ausübt die „ich“ will, weil ich selbst kein Arsch in der hose habe.

        Und nein. Das beziehe ich nicht direkt auf den Vorkommentator, denn ich weiß gar nicht wo, oder wo nicht er alles ist. Aber ich glaube er ist bei nem Gnu-Social Ding und das ist ja schon mal ne akzeptabel Alternative 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s