Überwachung des tages

Die AOK in saxen mit einem ganz tollen angebot: wenn du ein smartes dingsbums wie ein sklavenarmband trägst, dich permanent von uns überwachen lässt und das von uns angemahnte wohlverhalten zeigst, geben wir dir bis zu 180 øre im jahr. Natürlich über schnittstellen von dienstleistern in den USA, scheiß auf datenschutz bei gesundheitsdaten! Und natürlich mit wischofonen, den unsichersten datenverarbeitungsgeräten, die es zurzeit gibt. Die menschen sind reif dafür, sie haben alle nix zu verbergen und vor allem… sie haben nach drei jahrzehnten systematischer volxverarmung in der BRD auch nix mehr zu verschenken. Der Erfolg der maßnahme ist also gewiss, und wenn erstmal ein erklecklicher anteil der leute mitmacht, lässt man das mit dem geld einfach weg und erklärt dauerüberwachung zur voraussetzung für eine krankenversicherung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s