Kwalitätsjornalismus des tages

Ich wünsche den kwalitätsjornalisten von der springerschen „welt“ in ihrem propagandistischen kampf gegen einen gewählten p’litiker der USA viel spaß dabei, schwuler zu werden. [Kwelle des bildschirmfotos]

Übrigens, scheißjornalisten: es ist mir sowas von scheißegal, mit welchem erwaxenen menschen welchen geschlechtes ihr eure genitaljen stimuliert, um ein bisschen lust zu empfinden. Aber euer nach vergorener scheiße stinkender scheiß-propagandajornalismus, ob für hartz IV oder gegen Donald Trump, der ist und bleibt völlig unerträglich! Der wird auch nicht besser, wenn ihr euch wegen irgendwelcher erwägungen eurer reklameheinis an schwule anbiedert, um ein bisschen liberalität für eure reakzjonären machwerke zu simulieren. Ganz im gegenteil.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s