Übrigens, jornalist…

…deine meldung aus jedem käseblatt, dass Angela Merkel jetzt die kanzlerkandidatin der CDU/CSU ist, hat so viel neuigkeitswert wie das datum des weihnachtsfestes oder der abendliche sonnenuntergang, auch wenn du es in deinen von den PR-abteilungen der CDU/CSU vorformulierten PRressetexten voller nibelungentreuer geschlossenheit so sagst, als sei es eine richtige nachricht. Wenigstens das wort „erwartungsgemäß“ könntest du dazuschreiben, um dich nicht völlig zum affen zu machen.

Wie man an daten einer „kompjutersicherheitsfirma“ kommt…

[…] konnten sie zumindet einige Stunden lang auf das Verzeichnis www.denuvo.com/fileadmin/ zugreifen, indem sie schlicht die URL in ihrem Browser eintippten. Dort fanden sie neben diversen Zugriffs-Logs auch eine 11 MByte großes Textdatei namens Ajax.log. In dieser waren Kontaktanfragen aus dem Jahr 2014 gespeichert, unter anderem von Mitarbeitern von Capcom, TaleWorlds, Dontnod, Microsoft und Google

Erfreulicherweise hat heise onlein diese allzu alltägliche tätigkeit in seinem artikel weder einen häck noch einen cräck genannt. So etwas ist ja auch nicht erforderlich, wenn die daten einfach zum weltweiten zugriff im web veröffentlicht werden… :mrgreen:

Leider nur dort

Die Kommission der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAW) zum Kampf gegen Irrlehren und Falsifizierung von wissenschaftlichen Forschungen hat Homöopathie nun offiziell als eine Pseudowissenschaft erklärt

Wenn jetzt noch leute, die homöopatische „potenzen“ als medikamente verordnen anbieten, als die kwacksalber gebranntmarkt werden, die sie sind, dann könnte es in russland mal anders werden als hier in der dummen, bunten BRD, wo der wirkungslose kram von apotekern gehandelt und von ärzten und tierärzten (nach ihrem studium wider besseren wissens, also vorsätzlich, menschen arglistig täuschend und aus gewinnstreben) verordnet wird.

Aber hej, wer sich alternative medizin andrehen lässt, der lässt sich auch „alternative fakten“ andrehen… und für jeden, der sich jetzt aufregt, nur eine frage (mit antwort): Weißt du, was die homöopatie wäre, wenn sie, durch doppelblindstudien belegt, nachweislich funkzjonierte? Richtig, sie wäre genau das, was du „schulmedizin“ nennst und ablehnst, weil du lieber fest an die ollen bücher Hahnemanns glaubst! Normale medizinische vorgehensweise. :mrgreen:

„Cloud“ des tages (zusammen mit wördpress)

Na, macht hier jemand seine bäckups vom wördpress-blog in die amazon-„cloud“ und automatisiert diesen prozess mit dem wördpress-plugin „blogvault“? Tja, da sind ein paar daten abgeregnet, und einige blogs, bei denen das so gemacht wurde, sind schon längst gepwnt und verteilen jetzt schadsoftwäjhr…

Hej, und was machen so viele daten beim entwickler eines plugins? Ach, ist ja „cloud“. Ist also das benutzen der kompjuter anderer leute. Das macht man jetzt so. Das ist voll gut. Hat der onkel reklameheini und sein hässlicher bruder jornalist gesagt. Na, dann macht es mal weiter so, ihr idjoten!

Bundesliga des tages

Und nun zum spocht.

Wie berichtet die bundesliga-webseit des deutschen fußballbundes das, wenn bei einem fußballspiel die fänns der auswärtsmannschaft in einem dieser fußball-miniaturpogrome landen

Im Bericht der Polizei Dortmund ist hinterher von einer „extremen Aggressivität und Gewaltbereitschaft der Dortmunder Anhängerschaft“ die Rede. Dass die Vorkommnisse jenseits der üblichen Scharmützel lagen, zeigt eine andere Formulierung der Beamten: Die Gewalt habe sich gegen jede als Leipzig-Fan erkennbare Person gerichtet, „egal, ob es sich um kleine Kinder, Frauen oder Familien handelte“ […] twitterte der ebenfalls zu den RB-Fans zählende Linken-Stadtrat Sören Pellmann etwas schockiert, er sei angegriffen und als „Jude“ bezeichnet worden

…und wenn die spieler der auswärtsmannschaft mit läjserpointern geblendet werden (achtung, habe ich nur gehört)? Richtig, der DFB berichtet auf seiner bundesliga-webseit von einem tollen fußballfest mit allem dabei aufkommenden rückenmarkfutter:

Mit Herzblut und Leidenschaft

Im Prestigeduell gegen den Rasenballsportverein waren Herzblut und Leidenschaft spürbar und sorgten auch für einen neuen Schulterschluss mit den Fans. Lange war es nicht mehr so laut im Signal Iduna Park, was auch die Mannschaft wohlwollend registrierte. „Für uns war es wichtig, dass wir den zwölften Mann spüren konnten. Das haben wir gebraucht“, bekannte Julian Weigl.

Welche zustände der DFB feiernswürdig und toll findet, ist damit wohl klar… und ich wünsche allen wohnungsbewohnern in der bummsrepublik deutschland viel spaß beim abdrücken ihrer kopfsteuer zur finanzierung des BRD-staatsrundfunks, der diese ganze korrupte und menschenverachtende scheiße mit geld vollpumpt.

via @benediktg@gnusocial.de

Meikrosoft des tages

Wenn diese schwach belegte meldung stimmt, dann haben die sich bei meikrosoft (achtung, das ist meine vermutung) gesagt: „Wie können wir mal unser windohs zehn zum erfolg machen? Tolle idee, wir nennen es jetzt einfach ‚windohs zehn cloud‘ und machen noch mehr technikverhinderung. Das geben wir in zukunft den leuten als einstiegsdro… ähm… windohs und nehmen keine lizenzgebühr, und wenn sie jeden monat ein bisschen pinke-pinke für die miete locker machen, stufen wir das einfach zum richtigen windohs auf“. Zwar hat das aktelle gestrokel ein paar problemchen…

So ließen sich etwa das im App Store angebotene Evernote und Slack nutzen, die vorinstallierten Anwendungen Notepad und Paint hingegen nicht

…aber dann werden die halt nicht mehr so viele anwendungen vorinstallieren, und schon klappt das.

Und jetzt freut euch mal alle schön auf die geräte mit verkrüppelten windohs auf irgendwelchen enteignungskompjutern, bei denen mit hohem technischen aufwand dafür sorge getragen wird, dass ihr darauf nicht die softwäjhr installieren könnt, die ihr laufen lassen wollt! Meikrosoft will nur euer bestes!

Das ist nicht der postilljon

Glaubt hier noch jemand, speichel onlein sei etwas anderes als propaganda, zum beispiel so etwas wie ernstzunehmender jornalismus? Hier ist die turboschnelle terapie; aber bitte gut festhalten, denn es ruckelt während der fahrt:

Trumps Regime
Nur die NSA kann uns helfen

Die US-Geheimdienste sind in der Ära Trump die letzte Hoffnung für die Freiheit – so paradox das klingt. Nur sie können seine Regierung davon abhalten, ein globales Unterdrückungsregime zu errichten.

Wer in seiner verzweiflung und seinem realitätsverlust solche heilsbringer am horizonte sieht, wäre sowohl unter Stalin als auch unter Hitler richtig was geworden.

Was für ein ressohr ist das? „Wissenschaft“? Bwahahahahahaha! :mrgreen:

Dauerhaft archivierte versjon der kwalitätsjornalistischen glanzleistung