Denk wie p’litisch gewünscht und kassier geld dafür!

Manuela Schwesig, SPD, bummsministerin für familje, menschen ohne zukunft, frauenbevorzugung und ausgelieferte, weitgehend entrechtete menschen, hat 104,5 milljonen øre an projekte zu verteilen, die p’litisch gewünschtes denken propagieren. Dass dieses geld vor allem an SPD-stiftungen, SPD-presse und diverse SPD-nahe klitschen gehen wird, ist natürlich nur eine pöse verschwörungsteorie und fäjhknjuhs… :mrgreen:

Wenn ihr wählen geht, guckt euch das wahllokal an! Egal, obs eine schule oder ein altenheim ist, beide zeigen, wo es p’litisch nach dem willen von CDUSPDCSUFDPAFDGRÜNETC hingehen soll und wie es weitergehen wird. Wer die wählt, würde auch zyankalibonbons lutschen, weil ihm ein reklameheini sagt, dass es gut für ihn ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.