Dinge, die die welt nicht braucht

Ein marken-sportkopftuch für muslimische sportlerinnen. Ich befürchte allerdings, dass man das sicherlich massiv überteuert verkaufte dingens so oft an irgendwelchen würdelosen litfasssäulen-rennweibern mit doping-hintergrund in der glotze sehen wird, dass es von ganz vielen sich damit identifizierenden frauen „mit stolz“ getragen werden wird.

„Stolz“ ist übrigens eine haltung, die sich auch bei gründlichem hingucken nur schwer von dummheit unterscheiden lässt.

Advertisements

2 Antworten zu “Dinge, die die welt nicht braucht

  1. Ich frag mich ja immer, was mir dieses bescheuerte religiöse Zeichen sagen soll, außer dass ich ne bekloppte Tusse vor mir habe. Genau so bekloppt wie jemand, der das Folterkreuz um den Hals trägt.

  2. Stolz ist ein Gefühl von Wert, das sich von etwas ableitet, das nicht ursprünglich Teil unseres Wesens war, während sich die Selbstachtung von den Möglichkeiten und Errungenschaften des Selbst herleitet.
    Wir sind stolz, wenn wir uns mit einem imaginären Selbst identifizieren, einem Führer, einer heiligen Sache, einer Gemeinschaft oder gemeinsamen Besitzgütern. Im Stolz liegt Furcht und Intoleranz; er ist empfindlich und nicht nachgebend.
    Je weniger Aussichten und Möglichkeiten im eigenen Selbst liegen, desto dringender wird Stolz erforderlich. Im Kern bedeutet Stolz Selbstablehnung.
    Es stimmt aber auch, dass Stolz zur Versöhnung mit dem Selbst und zur Erlangung von wirklicher Selbstachtung führen kann, wenn durch ihn Energien freigesetzt werden und er als ein Pfad zur Vollendung dient.[…]
    — Bruce Lee

    [weiter lesen]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s