Ändräut des tages

Beim aktuellen Fall handelt es sich allerdings um besonders perfide Malware, die auf einigen Smartphones von namhaften Herstellern gefunden wurde. Diese sei bereits vorinstalliert auf den Geräten gewesen

Auch weiterhin viel spaß mit euren wischofonen! Wenn euch doch nur einer vor einer kultur gewarnt hätte, in der sich große, börsennotierte unternehmen rausnehmen, uninstallierbare trojaner auf euren persönlichen kompjutern installieren zu lassen und in der die hersteller eurer persönlichen kompjuter so eine kundenverachtende drexscheiße gern für eine handvoll dollar mitnehmen, weil es ja überhaupt keine konsekwenzen hat! Und jetzt glaubt bitte auch noch dem asozjalen bänker, der euch sagt, dass ihr mit diesen dingern fernkontoführung¹ machen und bezahlen sollt! Was kann dabei schon schiefgehen?

¹Mein wort für das, was werbelügner „onleinbänking“ nennen.

Advertisements

Eine Antwort zu “Ändräut des tages

  1. Pingback: Ändräut des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s