Zitat des tages

Facebook ist fast schon eine erkennungsdienstliche Behandlung, ganz ohne Rechtsgrundlage

Ich befürchte allerdings, dass das niemanden von dieser STASI-akte zum selberschreiben wegziehen wird. Ist ja so bekwem und so däumchenhoch und die leute…

Wenn Erich Mielke das nur alles mitbekommen hätte!

Advertisements

Eine Antwort zu “Zitat des tages

  1. Jo. Das kümmert kaum jemand. Der Zug ist durch, Steht ja schon in dem Artikel am Ende.

    […]Schlussendlich können wir nur wenig tun, um der Datensammelwut des Netzwerks aus Palo Alto zu entkommen. Boykis gibt sich und uns da keinen Illusionen hin.[…]

    Die dumme Fotze wird doch ihr eigenes Wasser nicht abgraben und den Leuten unbedingt empfehlen Sucker-Borg-Fakeboog zu verlassen. Ganz im Gegenteil gibt sie (und diese lächerliche Johurnaille) den Leuten eine weitere Beruhigungspille, mit der die Leute sich und anderen einreden können, „wir“ können ja eh nichts machen und deshalb bist „du“ der Idiot und nicht „wir“ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s