Kleines lacherchen des tages

Was lastet nur meinen kompjuter so aus? Vielleicht ist es ja das blinken der einfügemarke in einer anwendung, die ein fräjhmwörk benutzt, das auf die als brauser getarnte krohm-träckingwanze von guhgell aufsetzt.

Chrome rendert den Cursor alle 16 ms, allerdings würde ein Intervall mit 500 ms völlig ausreichen. Unsere Techniker werden das sicher reparieren können, allerdings ist dazu etwas Arbeit nötig

Au weia, wenn das eine „reparatur“ ist, für die „etwas arbeit“ nötig ist, dann will ich den kwältext von guhgells brauser-wanze aber nicht durchlesen… haben die etwa das blinken über die zwischenablage überall eingefügt, wo sie es gerade gebraucht haben und müssen es jetzt überall korrigieren? Und wenn ja: was haben die noch so schäbig gemacht?

Ach ja, übrigens: webbrauser sind ganz tolle laufzeitumgebungen! Man kann das nicht oft genug sagen: webbrauser sind ganz tolle laufzeitumgebungen! Zwar ein bisschen moppelig, aber dafür auch überkomplex, sicherheitstechnisch albtraumhaft, resorßßenfressend und lahmarschig. Da müsst ihr alle eure programme so schreiben, immer schön mit dem webbrauser als laufzeitumgebung. Denn das kann man nicht genug betonen: webbrauser sind ganz tolle laufzeitumgebungen! Und die anderen machen es auch, und es ist modern… also los, schreibt schön in javascript ein programm, das von einem dokumentenbetrachter zur laufzeit interpretiert wird, und dann gebt der einfügemarke die schuld, wenn das dingens kriecht! Denn webbrauser sind ganz tolle laufzeitumgebungen… 😦

Viel spaß noch in der idiocracy!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s