Und noch so ein S/M des tages

Habt ihr mal von diesem „instagram“ gehört, wo ganz viele klitschen nach beratung durch ganz tolle S/M-berater ganz viel geld reinballern, damits auch schöne bildchen dort beim lieblingsdienst der überwiegend dummen, überwiegend weiblichen, überwiegend an glücksgefühle durch geldausgeben gläubigen idioten gibt? Da scheinen ja tolle geschäfte zu laufen:

Wenn man Influencer frage, wie sie ihre Reichweite aufgebaut hätten, würden sie in der Regel antworten, weil sie guten Content hätten, mit ihren Follower interagierten oder weil sie von großen Accounts gefeatured worden seien. Die Wahrheit sehe oft anders aus. „Es wird immer gängiger, dass Leute Follower kaufen, um sich für Firmen attraktiver zu machen. Und der Kauf von Followern geht meist mit dem Kauf von Likes einher, damit es so aussieht, als ob die Menschen den Content mögen. Manche kaufen sogar Kommentare“

Na, das ist doch wunderbar gerecht und sowohl realsatirisch als auch karmisch erfreulich, wenn professjonelle lügner — das sind so genannte „werber“ — auf professjonell vorgetragene lügen irgendwelcher S/M-hochstapler mit ganz viel gekauften folglingen, daumenhochklicklingen und kommentierlingen reinfallen und die mit ordentlich zaster zu beachtlicher größe aufpumpen. Da wäxt zusammen, was zusammen gehört! Und jetzt klebt bitte schön eng zusammen und behelligt einfach den rest der welt nicht mehr mit eurer verlogenen, intelligenzverachtenden scheiße!

Ich gebe der werbung im web ja nicht einmal mehr ein jahr und freue mich über jede derartige meldung. Schon jetzt sind es eigentlich nur noch vollidjoten, die für die ganze reklame im web — die der zielgruppe meist in sehr nerviger und intelligenzverachtender form begegnet und die immer häufiger vor allem von irgendwelchen bots beklickt wird — geld aus dem fenster werfen. Irgendwelche S/M-schrottdienste ohne seriöses geschäftsmodell, die einfach alles menschliche miteinander im web mit scheißreklame vergällen wollen, um daraus profit zu schlürfen, brechen dann gleich mit zusammen.

Advertisements

2 Antworten zu “Und noch so ein S/M des tages

  1. Zja, das ist halt der neue „power to the numbers“ Psycho-Vampirismus* der mit großen Schritten um sich greift – nicht nur im Netz. Diese Love-Vampires gibt es mittlerweile überall, vom kleinsten Kind bis hin zu deren Ziehern und Ziehesziehern und Zieherinenennien. 😀

    Wie so gut wie immer geht es um ihr scheiß Fiatmoney – auch wenn „nur“ nach Spenden gefragt wird muss man sehr genau aufpassen, denn das ist eine neuartige und gern benutzte Alternativmasche – es zieht einfach, diese angebliche Freiwilligkeit im Liebeshormanrausch. Nicht das ich etwas gegen Spenden hätte, da wo es auch ehrlich gemeint ist, aber bei diesen Anarcho-Kapitalisten dreht sich alles nur um die Pinke, da sie genau wissen, dass ihre, wenn auch logisch schlüssigen moralischen Zeigefinger niemals im hier und jetzt umzusetzen sind, wenn sie selbst auf der sonnigen Seite der Straße leben wollen.
    Wenn ich mir so etwas anschaue wie z.B. den KenFM mit seinem Boulevard, wo er z.B. so eine strunz dumme Tussi wie die Schäfer (muss man nicht kennen, aber ein Püppchen, die niemand ohne die Yellow-Press und das Tittitainment beachten würde) interviewt, dann vergeht es mir wirklich und ich schäme mich schon fasst, das ich den jemals verlinkt hatte. Dumme Nutten auf BLöD und RTL Niveau.

    *

    „Many people who walk the earth practice the fine art of making others feel responsible and even indebted to them, without cause. Satanism observes these leeches in their true light. Psychic vampires are individuals who drain others of their vital energy. This type of person can be found in all avenues of society. They fill no useful purpose in our lives, and are neither love objects nor true friends. Yet we feel responsible to the psychic vampire without knowing why.“ — Anton LaVey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s