„Cloud“ des tages

Legt eure daten in die „cloud“, haben sie uns gesagt, die werber. Denn dann braucht ihr euch nicht mehr selbst um sörver zu kümmern, spart den admin und habt eure daten immer, 7/24/365 zur verfügung, haben sie uns gesagt, die werber.

Ich wünsche allen menschen auch weiterhin viel spaß dabei, auf die lügen der werber — werber sind professjonelle lügner, also menschen, die geld fürs lügen nehmen — hereinzufallen. Eine dieser lügen ist übrigens schon das wort „cloud“, das keinerlei technische bedeutung hat¹, sondern nur reklame ist. Es gibt keine „cloud“. Es gibt nur die kompjuter anderer menschen.

¹Damals hatten wir IMAP-postfächer, die auf einem IMAP-sörver herumlagen und von diversen arbeitsplätzen genutzt werden konnten. Und NFS-dateisysteme, gern auch mal übers internetz (keine gute idee!). Und FTP-sörver. Und LDAP-adressbücher (örks!). Und niemand ist auf die doofe idee gekommen, das eine „wolke“ zu nennen. Lasst euch nicht verarschen, leute. Das wort „cloud“ ist die ausgeburt eines reklamelügners, der vor der aufgabe stand, ein schönes unverfängliches wort dafür zu finden, dass den leuten geld dafür abgeknöpft wird, dass sie eine zusätzliche abhängigkeit in ihr leben und arbeiten holen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s