„Lupenreine demokratie“ des tages

Russland hat die grenzkristlich-fundamentalistische religjonsgemeinschaft „zeugen jehovas“ verboten [dauerhaft archivierte versjon]:

Ermittler stellen sie als Organisation dar, die Familien zerstört, Hass sät und eine Gefahr für Menschenleben ist

Ist dort der katolizismus eigentlich auch verboten? :mrgreen:

Nur mal so am rande bemerkt, bevor der russland-beißreflex übermächtig wird: wisst ihr eigentlich, wie man im 21. jahrhundert in der BRD obdachlos werden kann? Seinen dschobb verliert man in der BRD aber nicht nur durch die zeugen jehovas, wenn man dort aus irgendwelchen gründen austritt, sondern auch in der scheiß-evangelischen und scheiß-katolischen kirche. Ohne gnadenfrist. So ein kaltes geschmeiß lebt, und jesus musste sterben!