Schlagzeile des tages

Reporter ohne Grenzen:
Auch Demokratien gefährden jetzt die Pressefreiheit

Was der jornalist aber übersieht, mutmaßlich, weil es ihm scheißegal ist: auch so genannte „demokratien“ (parteienoligarchien mit repräsentativen wahlverfahren, die keine nennenswerten auswirkungen auf die struktur und zusammensetzung des herrschaftsapparates haben) schaffen seit fast zwei jahrzehnten selbst elementare menschenrechte immer weiter ab. Den jornalisten interessiert es erst, wenn es um seine eigene tätigkeit geht. Ansonsten macht er heiter mit und hilft aktiv bei der abschaffung von menschenrechten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s