Fefe des tages

Es hat vielleicht der eine oder die andere mitbekommen, dass irgendwelche sich selbst als (das ist ihre von scheißwerbern ausgedachte selbstschreibweise) CORRECT!V bezeichnenden und sowohl sich übereifrig als BRD-internetz-zensoren anbiedernden als auch sich bei jeder gelegenheit selbst feiernden investigativen spezjaljornalisten enthüllt (die möpse?) und aufgedeckt (die vulva?) haben, dass eine p’litikerin der AFD vor ihrer p’litischen karrjere auch einmal einen viel ehrenwerteren und alles in allem sehr anständigen beruf ausgeübt hat, dem leider von der hl. röm.-kath. kirche des bildungsbürgertums, der antifa und des gegenwärtigen trollfeminismus die gebührende anerkennung versagt wird. Fefe hat in der gewohnten kürze die passenden worte zu diesem schmutzkampanjen-machwerk gefunden¹, das vor allem eines enthüllt: was das für typen sind, die sich da unter dem namen CORRECT!V als große volxaufklärer und jornalisten aufspielen.

Ich vermute ja, dass die an sich sehr müde geschichte nur deshalb bei den progressiven moralischen zeigefingern von CORRECT!V gelandet ist, weil sie selbst der bildzeitung viel zu schmierig war und springer deshalb nicht kaufen wollte. :mrgreen:

Stirb, scheißjornalist, stirb! Und nimm deine widerliche scheißpropaganda mit ins krematorium!

¹Nein, ich bin wahrlich kein freund der AFD. Jeder, der hier mitliest, weiß das. Aber die probleme, die ich mit dieser bundesweit antretenden CSU mit voranschreitender rechtsflügel-elefantitis und schwerer realitätsflucht habe, die haben sowas von gar nix damit zu tun, dass eine spitzenkraft von denen mal nutte war.

Advertisements

3 Antworten zu “Fefe des tages

  1. Wie jetzt? Prostitution ist doch das beste Praktikum für eine spätere politische Laufbahn! Nicht nur bei der AfD. 😀

  2. Pingback: Fäjhknjuhs des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s