Bundeswehr und BRD-geheimdienst des tages

Deutschland erwache!

Nur für den fall, dass das demnächst verschwindet, hier eine dauerhafte archivversjon.

Advertisements

5 Antworten zu “Bundeswehr und BRD-geheimdienst des tages

  1. Aus dem verlinkten Artikel:

    Zwei Politiker der Linkspartei werfen Rottmann laut dem Bericht vor, die verbotene Parole „Deutschland erwache“ getwittert zu haben.

    Huch, verboten? Sieh mal an, davon weiß ich ja gar nix. Offensichtlich nicht verboten als Wortpaar, denn sonst dürfte der Artikel sie ja nicht einmal zitieren.

    Von alleine wäre ich da nicht drauf gekommen, dass das verboten sein soll. Für mich klingt das eher wie Werbung für Energy Drinks. Hmm, nein. Dazu müsste man sich noch ein Komma zwischen den beiden Worten hinzudenken. Der widerliche, aber legale Werbungs-Imperativ eben. Und genauso sinnlos wie die meiste Brüllwerbung, denn ein Land als solches ist ja nicht ansprechbar.

    Ohne Komma wirkt das eher wie ein Zauberspruch. Wie „Es werde Licht.“. So, als könnte man mit dem Spruch alleine schon die gewünschte Wirkung erzielen. Nun, *das* ist bei verbotenen Sprüchen schon eher der Fall, zumindest bei den allgemein bekannten…

    Schwer zu glauben, dass das am Nichtvorhandensein eines Beistrichleins liegen soll.

      • Interessant – danke!

        Könnte aber Willkür sein, bzw. Aktionismus angesichts der momentanen Umstände.

        Ist dann z.B. „BRD erwache!“ auch etwas, was man besser nicht sagt? Oder gar das hier:

        😉

          • Ja, die Kampagne „Du bist Deutschland“ dürftest Du mitbekommen haben – war ja auch ziemlich penetrantes PR und machte auch einigen Wirbel.

            Die Agentur, die das damals „verbrochen“ hatte wurde nicht belangt und hat sich mit einem „Versehen“ raus geredet. Versehen hin oder her. Welche Intention hinter solchen Sprüchen steht und was das ansprechen soll, das kann sich jeder, der sich etwas mit Psychologie und Kommunikation auskennt, selbst denken. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s