Kennt ihr den schon?

SPD-Politiker gesteht: „Wir verstehen die Menschen nicht mehr“

Allergiewarnung: der link geht zu RT.

Ja, du arschloch von einer arschlochpartei: dann hört doch einfach mal damit auf, euch immer nur mit arbeitgeberverbänden und verbrechern (wie den erfindern von hartz-IV und riesterrente) zu unterhalten, und hört mal denen zu, deren interessen ihr zu vertreten vorgebt. Und nein, nicht nur in den drei monaten, wo ihr eure lügen vor der wahl vermarkten wollt. Ach, das wollt ihr nicht, weil euch die ganz normalen menschen nicht so gut bezahlen? Na, dann geht halt verrecken, ihr antisozjalen menschenfeinde, zwangsarbeitszwingherren und schreibtischmörder, die keiner mehr braucht! Denn die CDU/CSU gibt es schon. Und eure direkt an hirnamputierte gerichteten, scheißjornalismusgetriebenen personenkultideen könnt ihr euch dahin stecken, wo keines sönnchens strahl die fäkal gefüllte höhle zu beleuchten vermag.

Fäjhknjuhs des tages

Bummskriegsministerin Ursula „panzerursel“ von der Leyen ist voll gegen fäjhknjuhs. Außer, wenn gewerbsmäßiger fäjhknjuhs-scheißjornalismus für ihre propaganda bei menschen ohne zukunft nützlich sein könnte.

Gruß auch an Gerhard „zum regieren brauche ich nur bild, BAMS und glotze“ Schröder!