Kennt ihr den schon?

SPD-Politiker gesteht: „Wir verstehen die Menschen nicht mehr“

Allergiewarnung: der link geht zu RT.

Ja, du arschloch von einer arschlochpartei: dann hört doch einfach mal damit auf, euch immer nur mit arbeitgeberverbänden und verbrechern (wie den erfindern von hartz-IV und riesterrente) zu unterhalten, und hört mal denen zu, deren interessen ihr zu vertreten vorgebt. Und nein, nicht nur in den drei monaten, wo ihr eure lügen vor der wahl vermarkten wollt. Ach, das wollt ihr nicht, weil euch die ganz normalen menschen nicht so gut bezahlen? Na, dann geht halt verrecken, ihr antisozjalen menschenfeinde, zwangsarbeitszwingherren und schreibtischmörder, die keiner mehr braucht! Denn die CDU/CSU gibt es schon. Und eure direkt an hirnamputierte gerichteten, scheißjornalismusgetriebenen personenkultideen könnt ihr euch dahin stecken, wo keines sönnchens strahl die fäkal gefüllte höhle zu beleuchten vermag.

Advertisements

6 Antworten zu “Kennt ihr den schon?

  1. […]und hört mal denen zu, deren interessen ihr zu vertreten vorgebt[…]

    Ach, die komische Tussi vom Kugelschröder, die Putze aus dem Volk, war ja noch nicht oft genug im TV und oberwichtig bei Parteiveranstaltungen usw. – köstlich wie die Psyche und das Ego anspringt, wenn „man auch mal was zu melden hat“.
    Du fällst anscheinend auch auf jeden politischen Schwachsinn rein. Wenn’s schä‘ macht.

    […]Wir müssen versuchen zu verstehen, warum jeder so fühlt und denkt wie er es tut.[…]

    Damit ihr die Menschen noch besser manipulieren könnt, nicht wahr? Na dann viel Spaß bei euren Handlangerprogrammen an den Unis und den Think Tanks – und weiterhin noch viel Spaß in der Matrix!

    • Achso. Damit Du es vielleicht besser verstehst, was ich an deiner Kritik auszusetzen habe. Dieses System ist gar nicht dazu konzipiert, denen Gutes zu tun, die sie vorgeben zu vertreten. Das war noch nie so und das wird auch niemals so sein.
      Aber Du hast schon recht, „die“, und damit meine ich alle Politiker des aktuellen Systems, nicht nur die SPDler, braucht niemand mehr – es hat nur noch nicht jeder geschnallt.

  2. Achso. Es ist schon erstaunlich, dass die Staatsreligion immer (noch) wieder funktioniert. Man muss nur den / die richtigen an die Macht wählen, dann wird alles gut. Messiaskomplex würde ich dazu sagen. Und wenn es nicht klappt, dann kann man ja immer noch „den anderen“ die Schuld geben und es war einfach nicht der richtige Messias. Niemals nicht dem System an sich – weil – ist ja das beste aller Systeme und was kann man schon machen?!

    • Man sollte das wählen mal razjonalisieren. Ähnlich wie die kwicktipp-lottoscheine, die man nimmt, abgibt und bezahlt, ohne sich selbst irgendwelche zahlen anzukreuzen, sollte es kwickwahl-wahlscheine geben, einfach einen aus der großen schachtel rausnehmen, falten und einwerfen. Dann gefallen auch die ergebnisse wieder… :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s