Wie man immer beim bullschittbingo gewinnt

Diese t3n-schleichwerbung im redakzjonellen teil mit einem tollen interwjuh mit Daniel Krantz, dem leiter irgendeiner entwicklungsabteilung beim lotto-versand ist eine gewinngarantie bei jeder runde bullschitt-bingo. Da kriegt man nicht nur eine reihe voll, da kriegt man blitzeschnell ganze karten mit voll. Der lässt nix aus! :mrgreen:

Hier nur als anregendes appetithäppchen die erste antwort von Daniel Krantz:

Wir haben ein modulares System entwickelt. Dazu haben wir das App Acceleration Center etabliert und können so binnen acht Wochen eine neue App umsetzen. Wir fahren also in der gesamten Otto Group einen Open-Source-Ansatz. Heißt: Wir entwickeln modulare Features, die dann jede Gesellschaft innerhalb des Konzerns übernehmen kann. Die Basis für die Apps bilden dabei meist die Responsive Websites

Das wird noch viel leckerer im verlaufe des textes.

Zu schade, dass t3n so eine völlig unrelativierte schleichwerbekacke nötig zu haben glaubt, aber hej, dann kommt halt bald der insolvenzverwalter, das ist nicht mein problem…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.