2 Antworten zu “„Geistiges eigentum“ des tages

    • Auch eine miese kwelle, ja, sogar ein vollidjot kann eine wichtige geschichte erzählen — ad-personam-argumente sind immer besonders schwach. Ich verlinke zum beispiel relativ häufig die schwachsinnigen webseits von presseverlegern, so lange die noch bestandteil des offenen webs sind, ohne mich mit deren verachtenswerten praktiken (scheibchenweise abschaffung des webs, lobby-wühlarbeit, um diesen plan kryptokratisch mit schwachsinnsgesetzen von leistungsschutz bis für die presse nicht greifender netzdurchsetzungs-zensur voranzutreiben) zu solidarisieren.

      Impfleugnung?

      Was sollte ich gegen das zurzeit erfolgreichste medizinische verfahren haben? (Zumal es sich sogar um ein naturheilverfahren handelt.)

      Detox?

      Zwar noch nicht hier, aber hatte ich schon… 😉

      HIV/AIDS-Leugnung?

      Na, immerhin wird noch nicht von mir erwartet, dass ich den holocaust leugne… so schlimm kann der link also noch nicht gewesen sein. :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.