Ich bin froh…

Ich bin manchmal froh, dass ich etwas älter bin und eigentlich nur noch den tod vor mir habe. In eurer scheißwelt, ihr nachmirgeborenen, will ich nämlich nicht leben! Aber ihr lasst euch ja alles andrehen; ihr lasst euch ja fesseln anlegen, aus einer technik, die geschaffen sein könnte, euer leben freier, arbeitsärmer, besser und klüger zu machen; ihr seid widerstandslos wie die vertschippten schäflein, blökend in einer gasse aus stahl auf dem weg zum schlachthof, lecker lecker… 😦

Wenn von mir ein ausbeuterischer brötchengeber allen ernstes forderte, dass ich mich vertschippen lasse, um bei ihm arbeiten zu dürfen, würde ich diesem technonaziarschloch nur in seine menschenverachtende drexfresse rotzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.