Ändräut des tages

Stellt euch mal vor, ihr benutzt ein schlangenöl, mit dem ihr dafür sorgt, dass nicht irgendwelche trojaner an wirklich empfindliche daten rankommen — sowas wie die kronjuwelen, also private schlüssel, biometrische daten und dergleichen. Natürlich muss dieses schlangenöl aktualisierbar sein, denn auch in schlangenöl sind ja gern mal dicke fehler drin. Und dann stellt euch weiterhin einmal vor, dass diese schnittstelle zum aktualisieren des schlangenöles so totalverkackt implementiert wurde, dass die trojaner einfach eine ältere versjon des schlangenöles einspielen können, die noch eine sicherheitslücke hatte, die die trojaner ausnutzen konnten — und dann werden durch ausnutzen einer längst gestopften sicherheitslücke daten geschaufelt, bis die leitung kwalmt. Wo es so eine unglaubliche, dumme, nutzlose krüppelscheiße gibt? In ändräut-wischofonen (auch der gehobenen preisklasse) gibt es regelmäßig so eine unglaubliche, dumme, nutzlose krüppelscheiße.

Die Hersteller können zwar Patches für verwundbaren Code verteilen, um mögliche Lücken zu schließen. Auf Android-Systemen hält aber offenbar weder Nutzer noch Angreifer prinzipiell nichts davon ab, alte und verwundbare Trustlets aus alten Firmware-Dateien wieder einzuspielen […] „Solange dies der Fall bleibt, werden Mängel in TEEs so viel wertvoller für Angreifer sein, da Schwachstellen, die einmal gefunden wurden, die TEE des Gerätes für immer kompromittieren“

Weia! 😯

Und klar kann man damit ein ändräut-wischofon komplett übernehmen und alles mögliche damit machen. So ist das eben, wenn die tinnefverkäufer euch die root-rechte auf euren persönlichen kompjutern verweigern und euch die gewährleistung entziehen, wenn ihr auf eurem eigenen kompjuter die softwäjhr laufen lassen wollt, die ihr selbst für richtig haltet. Wenn den besitzern der geräte root verweigert wird, dann haben eben vor allem die verbrecher root. Ist halt eine scheißkultur, die entsteht, wenn ihr euch von irgendwelchen kaufleuten mit irgendwelchen analsadistischen technikverhinderungen enteignen lasst. Die einzigen, die davon — neben den scheißkaufleuten, die für eine künstliche produktalterung sorgen — profitieren, sind die verbrecher.

Ich wünsche auch weiterhin allen menschen viel spaß bei der fernkontoführung mit dem händi: modern, schnell, einfach und überall, jetzt mit der praktischen, voll sicheren äpp ihrer bank! Was kann dabei schon passieren?! :mrgreen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s