Korruptistan des tages

Na, zu wenig bananengeschmack im mund? Die kooperation zwischen der bummsrepublik „exportweltmeister“ deutschland und der organisierten kriminalität ihrer großindustrie hilft diesem mangel zuverlässig ab:

Ein Text über die zu hohen Abgaswerte eines Modells aus Zuffenhausen sei „mit dem Hersteller abgestimmt“, schrieb einer der KBA-Leute an einen Beamten des Verkehrsministeriums. Unter anderem habe man auf bestimmte Formulierungen verzichtet, weil „der Hersteller an dieser Stelle so empfindlich“ sei

Das kraftfahrtbummsamt wollte porsche nicht „triggern“. So eine ausrede muss man sich echt erstmal trauen! Wer glaubt, damit durchzukommen, muss schon sehr genau wissen, dass es überhaupt keinen ermittlungs- und aufklärungswillen gibt… :mrgreen:

Gruß auch an Alexander Doofrindt, dem treuen freund der volxvergaser!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s